Thüringer Obstkuchen Spezialitäten

Thüringer Obstkuchen Spezialitäten Ein Qualitätsprodukt nach Thüringer Tradition
Zwiebelkuchen (Herzhaft)
Bäckermeister Garantie

Zwiebelkuchen

Köstlicher Blechkuchen mit einem Hefemalzteigboden und einer gekochten Zwiebelauflage bedeckt 310g

Warum immer süßer Kuchen, wenn's auch herzhaft geht? Ein kräftiger Boden aus Hefemalzteig wird reichlich mit vorgekochten Zwiebeln belegt. Geräucherter Speck und Kümmel dürfen natürlich nicht fehlen. Als deftige Zwischen- oder Hauptmahlzeit ist THOKS Zwiebelkuchen schnell erwärmt und noch schneller verzehrt!

zwiebelkuchen

Durchschnittliche Nährwerte

Parameter

pro 100g

Brennwert

1259 kJ (303 kcal)

Eiweiß

5,3 g

Kohlenhydrate

21,0 g

-davon Zucker

3,3 g

Fett

21,6 g

-davon gesättigte Fettsäuren

5,5 g

Ballaststoffe

1,5 g

Natrium

0,42 g

Salz

1,05 g

In einer Portion (1 Stück Kuchen 51,7g) sind enthalten:

Brennwert

Zucker

Fett

gesättigte Fettsäuren

Natrium

157 kcal

1,7 g

11,2 g

2,8 g

0,22 g

8 %

2 %

16 %

14 %

9 %

des Richtwertes für die Tageszufuhr, basierend auf einer Ernährung mit täglich 2.000 kcal

Zutaten: Zwiebeln (38%), Weizenmehl, Wasser, Schweinespeck (9%) (Speck, Salz, Rauch), pflanzliche Öle (Raps), Hühnervollei, Pflanzenmargarine (pflanzliche Fette (Palm, Kokos), pflanzliche Öle (Raps), Wasser, Emulgatoren (Mono- u. Diglyceride von Speisefettsäuren, Lecithine), Säuerungsmittel (Citronensäure)), Hefe, Speisesalz, Backmalz, Kümmel, Süßmolkenpulver, Magermilchpulver, pflanzliche Fette (Palm), Milcheiweiß, Glukosesirup

Auftauanleitung für 310g

Vor dem Auftauen bitte Umkarton und Folie entfernen und aus dem innenliegenden Papptray entnehmen.

  • Auftauen in der Mikrowelle: bei 400 Watt, ca. 4 Minuten. Danach Ruhezeit bei Raumtemperatur ca. 2 Minuten.
  • Auftauen im Backofen (empfohlen): Kuchen aus dem Papptray entfernen und im vorgeheizten Ofen auftauen bei Ober / Unterhitze: ca. 220°C,  ca. 15 Minuten; bei Umluft: ca. 160 °C, ca. 20 Minuten.
  • Auftauzeit kann je nach Gerät leicht abweichen.

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.